anima humana logo verein anima humana psychische gesundheit post anima humana
Wählen Sie eine Sprache... polnische fahne deutsche fahne

sandra kania foto Autorin: Sandra Kania - Krankenpflege Student an der Medizinischen Universität von Schlesien in Katowice.

PFLEGE VON ÄLTEREN MENSCHEN

Allgemeinen Voraussetzungen der Pflegeprozess der Senioren

Bett für Rehabilitation Der Alterungsprozess wird oft mit der Reduzierung oder vollständigen Verlust der Fähigkeit und psychomotorische Beeinträchtigung im täglichen Betrieb von Senioren verbunden. Ältere Menschen leiden häufig unter Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, des Nervensystems (einschließlich der Parkinson-Krankheit, Alzheimer-Krankheit), Knochen (Arthrose, Osteoporose), muskulös, Magen-Darm, etc.. Wie die ältere pflegen ist eng mit einer Person die körperliche Gesundheit, die individuelle Prädisposition, haltbar gemacht oder die verlorenen Fähigkeiten, mentalen Zustand, den Zugang zu medizinischen Einrichtungen und sozialen Status zusammen. Es ist sehr wichtig, anderen zu helfen, einschließlich der Familie, Verwandten, Freunden, Krankenschwestern, Selbsthilfegruppen. Ziel ist es, Gesundheit und Wohlbefinden zu erhalten oder zu verbessern, die Gewohnheiten der Pflege, Überwachung und Steuerung diskreter physiologischen Zustand Rentner (beachten Sie eventuelle Abweichungen von der Norm wird für ein rasches Eingreifen, die oft rettet Leben zu ermöglichen) zu verbessern. Mit Sorgfalt, sind wir in der Lage zu schaffen und / oder den Kontakt mit einer älteren Person psychomotorische. Nach B. ¦lusarska und D. Zarzycka Pflege ist wie alle Tätigkeiten definiert, Begleitung "beraten" und "Umgang mit"anderen Menschen helfen, Fürsorge und Unterstützung, um zu unterstützen und / oder Auslösung der Patient die eigene Aktivität und / oder ihre Betreuer zu erreichen sichere und spezifisch für die Möglichkeit, abgestimmt auf seine individuellen Potenziale biopsychosocial Dimension, die Wartung optimal, akzeptabel für den Patienten Lebensqualität sowohl in Gesundheit, Krankheit, sowie die Würde der menschlichen Person. Pflege für ältere Menschen eingestuft einfach egal, professionellen und nicht-professionellen (einschließlich Self-Care) werden. In beiden Klassifikationen, ist es wichtig, dass die Erfüllung aller Ziele der Förderung abhängig vom Grad der Autonomie der zu pflegenden Person zu nehmen: eine ältere Person kann unabhängig, semi-unabhängigen oder abhängigen.

Bitte beachten Sie, dass die Pflege der Prozess eines Individuums ist und das Individuum ist eine Modifikation für einzelne Störungen und Krankheiten, und Allgemeinzustand.

Die grundlegenden Prinzipien der Pflege der unabhängigen und halbunabhängigen Senioren in der nicht-professionellen Betreuung

Bett für Rehabilitation

Beginnen Sie, indem angemessene Vorbereitung Zimmer / Apartment für eine ältere Person Bett als die wichtigste Ausrüstung in den Raum muss über ausreichende Höhe, damit die ältere Person alleine Hinlegen und Aufstehen. Im Falle liegen wir sicher, dass der Zugang zum Bett möglich war, auf drei Seiten. Die Matratze sollte aus einem Material, das die Verteilung des Körpergewichts ermöglicht auf eine größtmögliche Oberfläche (z. B. einen Polyurethanschaum Matratze) hergestellt werden. Gute Lösungen sind Matratzen Dynamik, die die Stützpunkte verändern wird, zu beseitigen Massage, Körper Schmerzen, die durch lange Liegen verursacht. Andere verfügbare Matratzen sind Matratzen mit Styropor Pellets oder Senf. Zusammenfassend stellen Sie sicher, die Matratze, die den Druck auf den Körper senkt, verbessert die Durchblutung, lindert Schmerzen in Ruhe, bietet Komfort, reduziert die Gefahr von Druckgeschwüren und Hautläsionen bei Menschen liegen und unterstützt und beschleunigt die Heilung von Wunden.
Ein wichtiges Element bei der Aufrechterhaltung des Wohlbefindens und der Komfort eines älteren Menschen das tägliche genaue Umlagerung Betten.
Es sorgen der Nachttisch, beseitigen Matten (lose), rutschige Oberflächen, Qualitäten, hohe Schwellen, die Verwirrung, die die Ursache von verschiedenen Verletzungen sein kann.
Im Bad sollte in den Flur Geländer installiert werden. Treppen sollten Handläufe neben gleich Grad, Stuhl Rückenlehne haben.
Ältere Menschen sollten leichten Zugang zu einem Bad, Küche, Kommunikationsgeräten wie Handys, Klingeltöne Krankenbett
. Die Räume sollten für eine angemessene Atmosphäre für den individuellen (z. B. Blumen, Farbe der Wände) und ausreichende Beleuchtung.
Bitte schauen Sie nach der älteren und bewältigen mit täglichen Aktivitäten, und gut essen, konsumieren Drogen. Beachten Sie alle Veränderungen im Verhalten, Anzeichen von Krankheit, Hygiene. Geben Kameradschaft und begleiten den Prozess der Pflege (insbesondere bei Patienten teilweise unabhängig). Sorgen Sie für ausreichende medizinische Versorgung, Selbsthilfegruppen, Förderung usw. moderate körperliche Aktivität und geistiges Eigentum.

Die grundlegenden Prinzipien der Pflege der älteren Menschen abhängig / liegend zu Hause bleiben

Ältere Angehörige, liegen bleiben im Haus benötigen professionelle Pflege. In Situationen, in denen es unmöglich ist, im Auge zu behalten, um solche Personen sorgen ihrer Umgebung zu begleiten, sind auch wichtig, um angemessen eingerichtet Bett. Im Falle von bettlägerigen Patienten ist es wichtig, die Position des Körpers in dem Bett zu ändern in etwa 2 Stunden (Orientierung ist eng mit dem allgemeinen Zustand einer Person in Bezug!) um die Gefahr auszuschließen, von Druckgeschwüren und die Aufrechterhaltung eines geringen Aktivität von reaktiven . Es ist auch Einrichtungen wie Anti-Dekubitus-Matratzen verwendet, und so.unterstützen die besonderen Orten mit übermäßiger Druck, was Gewebehypoxie und die Bildung von Druckgeschwüren: Fersen, Knie, Oberschenkel-und Hüftknochen, Sitzbein, Schulter, Schulter, Oberarm, Ellenbogen, Handgelenk, Wirbelsäule (in Bereichen wie physiologische Brustkyphose und überqueren) Ohrläppchen.
Ein weiteres Element der Pflege ist eine tägliche Reinigung Person im Bett. Beziehen Sie älter sein, um zu helfen und zu ermutigen, dies als viele Coy alleine tun, natürlich, soweit möglich und zumutbar! Mindestens zwei Mal pro Woche, in der Wanne / Dusche einweichen. Diese Aktivitäten verbessern die Durchblutung, ermöglicht die Ausführung der Bewegung in den Gelenken (passive Bewegung und / oder aktiv), verhindern Scheuern, Dekubitus, zur Verbesserung des Wohlbefindens.
Caring für eine ältere Person ist, zusätzlich pflegen leiden bestimmte Krankheit bemerkt eine deutliche Abnahme das Risiko von Komplikationen bei längerer liegend also, Dekubitus, Atelektase und Pneumonie, peripheren venösen thrombotischen Erkrankungen, steifigkeit der Gelenke.
In der Pflege sollte sich streng an den Rat von Ärzten, Krankenschwestern, Physiotherapeuten, Psychologen und andere Personen der Kombinationstherapie.
Es ist notwendig, einen einfachen Zugang, um Elemente für den täglichen Betrieb notwendig sind, kümmern sich um den Nachttisch ständigen Zugriff auf Flüssigkeiten insbesondere Wasser und Nahrung, und einfachen Zugang zu Ihrem Telefon.

Dies sind nur allgemeine Empfehlungen und Grundsätze der Pflege. Der Prozess der Pflege wird in dem Fall von bestimmten medizinischen Bedingungen und Krankheiten, und allgemeine Veränderungen in einer älteren Person geändert!

Entwicklung auf der Grundlage von:
B. ¦lusarska, D. Zarzycka, K. Zahradniczek: Podstawy pielêgniarstwa tom I, wyd. II.
Schiefele J., 1998: Pielegniarstwo geriatryczne.

Wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung benötigen


Wollen Sie uns helfen? Machen Sie eine Spende.
Hauptseite   Nachrichten   Kontakt   Vervielfältigung im Ganzen oder in Teilen ist ohne Erlaubnis verboten. monitoring pozycji admin Czernecki Dariusz Google